Die 13 Forderungen sind da!

Melissa Leck Allgemein

Nachdem sich etwa 500 Fachkräfte der Berliner Kinder- und Jugendhilfe an Diskussionrunden beteiligt, Forderungen gesammelt haben und rund 1400 Fachkräfte darüber abgestimmt haben, stehen nun die 13 Hauptforderungen der Jugendhilfe-Reklamat!on fest!

Die Forderungen können hier eingesehen werden.

Die Auswertung ist abgeschlossen

Melissa Leck Allgemein

Nach drei vollen Tagen Arbeit unseres 5-köpfigen Teams ist es soweit – wir haben die Auswertung der Diskussionsergebnisse abgeschlossen!

Jetzt können und sollen alle Fachkräfte der Berliner Kinder- und Jugendhilfe hier noch bis zum 08.08.19 über die für sie wichtigsten Forderungen abstimmen!

Die Auswertung der Forderungen ist in vollem Gange

Melissa Leck Allgemein

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

Vielen Dank für eure Teilnahme an den Diskussionsrunden. – Es haben sich etwa 500 Fachkräfte beteiligt!

Die eingereichten Forderungen sortieren wir derzeit.

Ab dem 15.07.19 könnt ihr dann abstimmen, welche Forderungen euch am wichtigsten sind. Für die Abstimmung müsst ihr nicht an den Diskussionsrunden teilgenommen haben. Es können alle Fachkräfte der Berliner Kinder- und Jugendhilfe mitmachen. Also macht schonmal Werbung bei euren Kolleg*innen, Freund*innen und in euren Netzwerken!

Wer sich für unsere Infomails anmeldet, bekommt natürlich Bescheid, sobald abgestimmt werden kann.

Eingabefrist für die Ergebnisse verlängert

Melissa Leck Allgemein

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

Wie ihr wisst, endet heute (16.06.19) die Möglichkeit, die Ergebnisse der Diskussionsrunden einzutragen.

Da noch ein Großteil der Rückmeldungen aussteht, haben wir uns entschieden, die Frist zu verlängern und das Eingabeformular bis Donnerstag, 20.06.19, geöffnet zu lassen.

Wir möchten euch bitten, unsere ehrenamtliche Arbeit zu unterstützen, indem ihr die Ergebnisse der Diskussionsrunden bis zu diesem Tag eingebt – denn danach müssen wir mit der Auswertung für die finale Abstimmung über die Forderungen beginnen.

Die Ergebnisse der Diskussionsrunden können hier eingetragen werden.

Unsere Kampagne wird beforscht – seid dabei!

Melissa Leck Allgemein

Unsere Kollegin Nina Thom möchte sich in ihrer Masterarbeit mit der Reklamat!ons-Kampagne auseinandersetzen und sucht noch Unterstützung:

„Liebe Kolleg*innen,

Ich studiere an der Alice-Salomon-Hochschule „Praxisforschung in Sozialer Arbeit und Pädagogik“ und beschäftige mich im Rahmen meiner Masterarbeit mit der „Jugendhilfe-Reklamat!on“. Meine Begeisterung für die Protest-Kampagne ergibt sich aus meiner eigenen früheren Praxis in der Kinder- und Jugendhilfe, in der ich meine fachliche Handlungsfähigkeit als Sozialarbeiterin durch strukturelle Rahmen- und Arbeitsbedingungen beschnitten sah. Daher rührte auch meine Motivation noch einen Master zu studieren und ich freue mich, diesen mit der Unterstützung eines so einmaligen Projektes zu Ende bringen zu können.

Somit lautet die vorläufige Fragestellung meiner Arbeit:

Welche strukturellen Rahmen- und Arbeitsbedingungen benötigen Praktiker*innen der KJH, um sich sozialpädagogische Handlungsspielräume zu erhalten und zu eröffnen?

Für diesen Zweck wäre es toll, wenn sich die ein oder anderer Gruppe dazu bereit erklären würde, ihre Diskussion auf einem Diktiergerät/Handy aufzunehmen und mir diesen Mitschnitt für meine Arbeit zu Verfügung stellen würde. Auf Wunsch übernehme ich für eure Gruppe auch gerne die Rolle der Moderatorin. Auch Einzelpersonen, denen noch eine Gruppe fehlt, können sich gerne bei mir melden.

Natürlich werden alle Daten von mir komplett anonymisiert. Es wäre für mich interessant, neben den klaren Forderungen, auch Interaktionen und Dynamiken innerhalb der Diskussionen betrachten zu können.

Ihr wärt mir damit eine sehr große Unterstützung!

Bei Interesse wendet Euch per Email direkt an mich: nina.thom@t-online.de

Ich danke Euch im Voraus und wünsche euch interessante und anregende Diskussionen!

Viele Grüße

Nina Thom“

Die Päckchen sind auf dem Weg

Melissa Leck Allgemein

Am vergangenen Wochenende haben wir über 200 (!) Moderationspäckchen gepackt und an euch verschickt. Toll, dass so viele Päckchen bestellt worden sind!

Wir wünschen euch viel Spaß und gelingende Diskussionsrunden mit dem Material und freuen uns auf die Ergebnisse. Ab dem 15.05.19 könnt ihr diese hier über die Hompage eingeben.